Aktuelle News

Eine wissenschaftliche Studie aus Kanada hat sich dem Thema Alters-Demenz und deren Bekämpfung durch 3D-Games gewidmet: Den Forschern zufolge hatten sechs Monate "Super Mario 64" das Gehirn von Senioren stärker stimuliert als Klavierspielen.
Obwohl von vielen Gamern längst vergessen, scharen sich um die beiden Capcom-Serien "Onimusha" und "Dino Crisis" noch immer treue Fans. Die wollten jetzt direkt vom Hersteller wissen, ob Hoffnung auf Fortsetzung besteht.
Innovative Features, ein rundum erneuertes Kampfsystem und eine ungewöhnliche Story: Das Switch-Debüt der "Pokémon" könnte mit einigen Überraschungen aufwarten.
Das PS-Plus-Programm für den ersten Monat im neuen Jahr kann sich sehen lassen.
Cloud Imperium Games meldet erste System-Anforderungen für die Singleplayer-Kampagne von "Star Citizen". Außerdem gab's neue Bilder von "Krieg der Sterne"-Star Mark Hamill und anderen Schauspielern, die an dem Großprojekt mitwirken.
Jede Menge Action- und beinharte Survival-Abenteuer: Das sind die kostenlosen Januar-Spiele für Gamer mit Xbox-Gold-Abo.
Kann exzessives Gaming süchtig machen? Bisher gab es dafür keine klare Regelung, nun will die Weltgesundheitsorganisation "Videospielsucht" offiziell als Krankheit klassifizieren.
Ursprünglich sollten Switch-Kunden für Multiplayer-Gaming und andere Online-Features ab Januar 2018 zur Kasse gebeten werden. Doch der Start des kostenpflichtigen Abo-Dienstes verschiebt sich offenbar.
Ist VR gefährlicher als gedacht? In Russland forderte der Übergang in die virtuelle Realität laut Behörden ein Todesopfer.
Lootboxen werden den Hersteller Electronic Arts wohl noch länger beschäftigen: Jetzt gehen Experten davon aus, dass sich sein "Star Wars"-Shooter "Battlefront 2" wegen der Debatte spürbar schwächer verkaufen wird als prognostiziert.
"Tomb Raider", "Legacy of Kain", "Gex" und mehr: Das US-Traditionsstudio Crystal Dynamics feiert seinen 25. Geburtstag.
Ein auf Retro-Zubehör spezialisierter Hersteller bekommt die Lizenz für Sega-Controller: Ein Hinweis auf kommende Mini-Neuauflagen von Konsolen-Oldies wie Mega Driver oder Saturn?
Pixel-Alarmstufe Rot: Disney und Lucasfilm veröffentlichen Ron Gilberts Point&Click-Klassiker "Maniac Mansion" auf Steam.
Neue Erfolgsmeldungen für "Call of Duty: WW2", "Assassin's Creed Origins" und andere Winter-Blockbuster: Der deutsche Games-Verband vergibt Auszeichnungen für die erfolgreichsten Top-Seller.
Nintendos Switch hatte nach der Veröffentlichung ein starkes Jahr - aber wie geht's weiter? Der Hersteller selber äußert sich vorsichtig und spricht noch nicht von einem "Erfolg".
Nüchternes Mittelalter statt mystischer Fantasy: Das tschechische Open-World-Abenteuer "Kingdome Come: Deliverance" will ein realistisches Bild der Vergangenheit vermitteln - aber wie authentisch ist das Rollenspiel wirklich?
Bei diesem neu aufgelegten Klassiker muss man leidensfähig sein - emotional mehr noch als spielerisch.
Schöner, größer und auch ein bisschen anders: Erstmals nimmt Capcom mit seiner in Fernost millionenfach verkauften "Monster Hunter"-Reihe PS4 und Xbox One ins Visier.
Ein Fall für das virtuelle Irrenhaus: Sonys "PlayStation VR"-exklusives Grusel-Adventure "The Inpatient" schlägt ungewohnt leise Töne an und setzt eher auf Psycho-Horror als Splatter-Orgien.
Zeitlos gut: Das Action-Adventure "Okami" hat seit seiner Erstveröffentlichung 2006 nichts von seiner Originalität verloren. Nun ist es rundum überarbeitet für PC, PS4 und Xbox One erschienen - 4K-Grafik inklusive.
Bauen, testen, scheitern - und nochmal von vorne, stets beäugt von einem irren Computer. "Bridge Constructor Portal" ist ein aberwitziger Puzzler.
Das Spiel zum größten Wintersport-Ereignis des Jahres ist eigentlich ein Special-Interest-Vergnügen. Aber: Fans von Trendsportarten dürfen sich gut aufgehoben fühlen.