Aktuelle News

Rollenspiel-Profi Bioware konzentriert sich komplett auf ein Ziel: "Anthem". Titel wie ein neues"Dragon Age"-Rollenspiel haben dabei zunächst das Nachsehen.
Schicker als die Grafik-Polizei erlaubt: Mit einer neuen, interaktiven Grafik-Demo zeigt die Spiele-Entwicklungssoftware "Unity", wie die Computer- und Video-Games von morgen aussehen.
Jahrmarkt-König auf der Nintendo Switch: Mit einer Crowdfunding-Kampagne will Atari eine zeitgemäße Neuauflage seines Simulations-Klassikers "RollerCoaster Tycoon" ermöglichen.
Vielleicht doch nicht so tot wie befürchtet: Nach der Einstellung von "Fable Legends" haben Fans das Ende der Serie betrauert. Jetzt verdichten sich Gerüchte über ein Open-World-Rollenspiel im "Fable"-Kosmos.
Fast drei Millionen eSports-Gladiatoren stürzen sich auch hierzulande regelmäßig ins Turnier-Getümmel. Die Lieblings-Genres der deutschen Digital-Wettkämpfer sind laut Games-Verband Shooter und klassische Sportspiele.
Mehr Details zur Story und endlich ein Veröffentlichungsdatum: Der neue Trailer zum kommenden "God of War" verrät wertvolle Informationen.
"Call of Duty: WW2" als erfolgreichstes Spiel und 18 Prozent mehr Umsatz für die gesamte Games-Branche in den USA: 2017 war für viele Spiele-Firmen ein Rekordjahr, vor allem Nintendo hat sich - Switch und "Zelda" sei Dank - positiv platzieren können.
Schaumstoff, Magneten und Motoren statt Pixeln: Ein kleines US-Startup bringt Ataris Automaten-Klassiker "Pong" in Möbelform zurück.
Mehr Nutzfahrzeuge, Zubehör und zwei eBooks: Das "Offizielle Add-On 2" für den "Landwirtschaftssimulator 17" macht das Leben als Digi-Bauer noch komplexer.
Ein Team um Branchen-Urgestein Brian Fargo wagt ein spannendes Experiment: Mit dem neuen Online-Store "Robot Cache" will man Giganten wie Steam Paroli bieten - außerdem kommt der Shop als erster mit einer eigenen Kryptowährung.
Pappe statt Plastik und mehr Interaktion durch Bastelspaß: Für "Labo" kombiniert Nintendo auf überraschende Weise die Disziplinen "Game" und "Papercraft". Das Resultat sind einzigartige Play-Sets für die Switch.
Wer Square Enix' Rollenspiel-Hit bisher verpasst hat, hat bald die perfekte Chance zum Nachholen: Die "Royal Edition" kommt mit bekannten und neuen Inhalten, sogar eine neue Perspektive ist mit dabei.
Bildschirm-Kritzelei mit kreativer Note: Warner hat endlich einen Nachfolger zu seinem Hit "Scribblenauts" angekündigt - jede Menge Multiplayer-Features inklusive.
Bisher galt "PUBG" als reines PC-Phänomen, doch im Dezember hat es der Titel auch auf Xbox One geschafft. Die ersten Verkaufszahlen scheinen den Erfolgs-Trend des Shooters fortzusetzen.
Mit seiner Switch ist Nintendo so erfolgreich wie lange nicht mehr, aber modernen Technologien wie 4K oder VR erteilt man eine Absage. Auch Video-Apps wie Netflix scheinen vorerst nicht ihren Weg auf das Gerät zu finden.
Nüchternes Mittelalter statt mystischer Fantasy: Das tschechische Open-World-Abenteuer "Kingdome Come: Deliverance" will ein realistisches Bild der Vergangenheit vermitteln - aber wie authentisch ist das Rollenspiel wirklich?
Bei diesem neu aufgelegten Klassiker muss man leidensfähig sein - emotional mehr noch als spielerisch.
Schöner, größer und auch ein bisschen anders: Erstmals nimmt Capcom mit seiner in Fernost millionenfach verkauften "Monster Hunter"-Reihe PS4 und Xbox One ins Visier.
Ein Fall für das virtuelle Irrenhaus: Sonys "PlayStation VR"-exklusives Grusel-Adventure "The Inpatient" schlägt ungewohnt leise Töne an und setzt eher auf Psycho-Horror als Splatter-Orgien.
Zeitlos gut: Das Action-Adventure "Okami" hat seit seiner Erstveröffentlichung 2006 nichts von seiner Originalität verloren. Nun ist es rundum überarbeitet für PC, PS4 und Xbox One erschienen - 4K-Grafik inklusive.
Bauen, testen, scheitern - und nochmal von vorne, stets beäugt von einem irren Computer. "Bridge Constructor Portal" ist ein aberwitziger Puzzler.
Das Spiel zum größten Wintersport-Ereignis des Jahres ist eigentlich ein Special-Interest-Vergnügen. Aber: Fans von Trendsportarten dürfen sich gut aufgehoben fühlen.